Sportordnung des DSB

Regeln für Pistole und Revolver Teil 2; Seite 14 2 Printausgabe der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes, Stand 01.01.2022 2.13 10 m Pistole Mehrkampf (2.17) Zugelassen sind mehrschüssige Luftpistolen jeder Art im Kaliber 4,5 mm (.177 Zoll) max. Geschossenergie 7.5 Joule 2.13.1 Munition Siehe Pistolentabelle 2.13.2 Probeserie Vor Beginn des Präzisions- und Schnellfeuerschießen ist je eine Probeserie gestattet. 2.13.3 Schießzeit, Wettkampfschüsse Teil 1 Präzision - 4 Serien à 5 Schuss in je 150 Sek. Teil 2 Schnellfeuer - 4 Serien à 5 Schuss entsprechend Schnellfeuermodus 3/7 Sek. 2.13.4 Durchführung Siehe Wettbewerb 25 m Pistole (2.40) 2.14 10 m Pistole Standard (2.18) Zugelassen sind mehrschüssige Luftpistolen jeder Art im Kaliber 4,5 mm (.177 Zoll) max. Geschossenergie 7.5 Joule 2.14.1 Munition Siehe Pistolentabelle 2.14.2 Probeserie Vor Beginn des Wettkampfes ist eine Probeserie von fünf Schüssen in 150 Sek. gestattet. 2.14.3 Schießzeit, Wettkampfschüsse Teil 1 - 4 Serien à 5 Schuss in je 150 Sek. Teil 2 - 4 Serien à 5 Schuss in je 20 Sek. 2.14.4 Durchführung Siehe Wettbewerb 25 m Standardpistole (2.60)

RkJQdWJsaXNoZXIy NDAzMjI=