Sportordnung des DSB

Regeln für Flintenschießen Teil 3; Seite 22 3 Printausgabe der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes, Stand 01.01.2022 3.10.8 Wettkampfdurchführung 3.10.8.1 Abruf der Scheibe Ist der Schütze zum Schießen bereit, so ruft er laut und deutlich die Wurfscheibe ab, die sofort geworfen werden muss. 3.10.8.2 Wechseln der Station Der Schütze darf nach dem Schuss, ausgenommen auf Station fünf (5), seine Station nicht verlassen, bevor der Schütze zu seiner Rechten eine regelgerechte Wurfscheibe beschossen hat und das Ergebnis bekannt gegeben worden ist. Dies gilt auch, wenn sich dazwischen freie Stände befinden. 3.10.8.3 Zeitbegrenzung Zwölf Sekunden nachdem der Vorschütze eine regelgerechte Wurfscheibe beschossen hat und das Ergebnis feststeht oder der Hauptrichter das Zeichen zum Beginn des Schießens gegeben hat, muss der Schütze seine Stellung einnehmen, seine Flinte laden und sein Kommando geben. Bei Nichtbeachtung wird der Schütze beim ersten Verstoß innerhalb einer Serie verwarnt (gelbe Karte) und bei jedem weiteren Verstoß wird die zu beschießende Scheibe als Fehler gewertet (grüne Karte). 3.10.8.4 Unterbrechung des Schießens Wird das Schießen innerhalb einer Serie länger als fünf (5) Minuten wegen eines technischen Fehlers der Schießanlage unterbrochen, so hat die Rotte das Recht, sich vor der Fortsetzung des Schießens von jeder Wurfmaschine der Gruppe, bei der der Fehler aufgetreten ist, eine neue Wurfscheibe werfen zu lassen. 3.12 Trap Team Mixed 3.12.1 Wettkampfprogramm 3.12.2 Wettkampfdurchführung Trap Team Mixed wird nach den Regeln der Disziplin Trap (3.10) geschossen. Die Teammitglieder bestehen immer aus einem männlichen und einem weiblichen Teammitglied. Nach der Qualifikation (Vorkampf), findet ein Finale der besten sechs (6) Mannschaften statt (siehe Finalregeln). Die Teammitglieder müssen während der Qualifikation in der Rotte nebeneinander stehen. Zuerst schießt das männliche, danach das weibliche Teammitglied. Alle Teammitglieder 75 Wurfscheiben in 3 Serien zu 25 Wurfscheiben

RkJQdWJsaXNoZXIy NDAzMjI=