Sportordnung des DSB

Regeln für Gewehr Teil 1; Seite 21 1 Printausgabe der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes, Stand 01.01.2022 Regelnr. Wettbewerb Schusszahl Schießzeiten in Min. Zuganlagen Schießzeiten in Min. andere Systeme Anmerkung 1.10. Luftgewehr 20 35 30 * 40 60 50 * 60 90 75 * 1.20. Luftgewehr 3-Stellung 30 25/20/30 25/20/30 Einzelzeiten kn/lg/st incl. Probe/Vorbereitung 60 35/30/40 35/30/40 Einzelzeiten kn/lg/st incl. Probe/Vorbereitung 1.30. Zimmerstutzen 15 30 25 (Empfehlung) * 30 45 40 * 1.35. KK 100 m 15 30 25 (Empfehlung) * 30 45 40 * 1.40. KK-Sportgewehr 50 m 3 x 20 30 70 65 (Empfehlung) * 60 120 105 * 1.42. KK 50 m 30 45 40 * 1.50. GK-Standardgewehr 3 x 20 Männer 60 135 120 * 1.58.O Ordonnanzgewehr 40 55 45 1.58.G Ordonnanzgewehr 40 55 45 1.59. GK-Sportgewehr 3 x 20 Frauen 60 135 120 * 1.60. KK-Freigewehr 3 x 40 Männer 120 195 165 * 1.70. GK Freigewehr 3 x 40 Männer 120 210 180 * 1.80. KK-Liegendkampf 60 60 50 * 1.90. GK-Liegendkampf 60 75 60 * *Anmerkung Die gemeinsame Vorbereitungszeit beträgt 15 Min. incl. einer unbegrenzten Anzahl von Probeschüssen vor dem Start (nicht in der o. g. Schießzeit beinhaltet) Bei den Dreistellungswettbewerben erfolgt die 15-minütige Vorbereitungs-/Probezeit vor dem Kniendanschlag. Das Probeschießen vor dem liegend- und stehend Anschlag liegt im Ermessen des Schützen. Die Zeitvorgaben für die Standbelegung regelt der Veranstalter

RkJQdWJsaXNoZXIy NDAzMjI=